DENTALPROTECT II - SET

1x Machine plus 6x Ersatzbürsten in einem Set

Gründliche Reinigung der Zähne, kombiniert mit sanfter Massage des Zahnfleischs, ohne jedoch das Zahnfleisch zu verletzen!

Jetzt noch besser mit ovalem Bürstenkopf!


Material: ABS resin, TPE (body), Gummierte Handflächen

Borsten: DuPont Tynex Nylon

Rotation: 7500/min.

Zertifikat: CE, RoHS

Abmasse: 36x30x210mm

Gewicht: 126gr.

Batterie: 2x 3V AA Batterien

Die Besonderheit dieser neuartigen Bürstenköpfe besteht im Wesentlichen in der abgerundeten Borstenanordnung, die der natürlichen Zahnform angepasst ist. Der Zahn wird über eine Hälfte umschlossen, so dass mindestens die Hälfte der Zahnfläche bedeckt ist und dadurch eine bessere Putzleistung erzielt werden kann als mit den bislang bekannten Bürstenköpfen. Man kann sagen, dass sich die „DENTALPROTECT“ gewissermassen am Zahn „arretiert“. Beim langsamen Bewegen der Bürste über die Zähne werden Sie feststellen, dass diese neuartige Anordnung der Borsten dazu neigt, den einzelnen Zahn zu umschliessen, und somit tief in die Zahnzwischenräume (siehe Abbildung Fig.03). eingreift!

Lange interdentale Borsten sind durch die halbrunde Anordnung „integriert“ und nicht als einzelne Borstenbüschel angebracht. Dieses hat den entscheidenden Vorteil, dass die Borsten "grundsätzlich" tief in die Zahnzwischenräume eindringen können, selbst dann, wenn die längeren aussen stehenden Borsten abknicken sollten. In diesem Fall werden die benachbarten kürzeren Borsten diese Aufgabe übernehmen. Zudem bietet die natürliche abgerundete Borstenform der „DENTALPROTECT“ den benachbarten Borsten Halt und Unterstützung, was einem Abknicken entgegenwirkt, im Gegensatz zu Gruppen von gleich langen Borsten oder Interdentalborsten.

Ein weiterer entscheidender Vorteil für die beste Reinigungsleistung einer rotierenden Zahnbürste gegenüber den bisher bekannten Modellen ist die asymmetrische Anordnung der Borstenbüschel. Bei der „DENTALPROTECT“ gibt es keine gegenüberstehenden  Borsten von gleicher Länge. Die Anordnung der Borsten besteht bei der „DENTALPROTECT“ in einer sanften Wellenform (siehe Abbildung Fig.02), wodurch der Druck auf den Zahn gut verteilt ist. Zudem und insbesondere entsteht beim Rotieren des Bürstenkopfes eine Putzaktivität, die sich von oben nach unten oder von unten nach oben bewegt. Dies ist in etwa vergleichbar mit einer Putzrolle, die den Schmutz nach aussen befördert (siehe Abbildung Fig.01).

Die Borsten der „DENTALPROTECT“ sind nicht „eingefärbt“, wie sie oft als „Indikator“ eingesetzt werden und bei jeder Anwendung Farbstoffe in die Mundhöhle entlassen. Dies kann bei empfindlichen Personen und Allergikern zu Problemen führen.

Zum Austausch einfach den Bürstenkopf leicht nach rechts drehen und abziehen und durch einen neuen ersetzen.

Zahnärzte empfehlen den Austausch des Bürstenkopfes alle 6-8 Wochen.

Endgerundete Dupont Nylon Borsten


Fig.01

Fig.02

Fig.03



!!NEW!! Available in short time

DENTALPROTECT II - SET

Thoroughly clean teeth, while gently massaging gums, without causing any gum damage

1x Machine plus 6x Brushheads in one Set

Material: ABS resin, TPE, Rubber Pattern
Bristles: DuPont Tynex Nylon
Rotation: 7500/min.
Certification: CE, RoHS
Size: 36x30x210mm
Weight: 126gr.
Battery: 2x 3V AA Battery

The essential feature of this new type of brush is the placement of the bristles in a rounded-off arrangement that matches the natural profile of your teeth. It actually encloses half the tooth, so that at least 50 percent of the tooth area will be covered. The result is an improved cleaning performance over currently known brushes. It may even be said that „DENTALPROTECT“ brushes will actually „lock on“ to your teeth. While slowly moving the brush across your teeth you will be able to feel that this new shape of bristles tends to „envelop“ each individual tooth - and thus penetrate deeply (see illustration fig.03) into inter-dental spaces!

The semicircular shape of the long inter-dental bristles ensures that these are „integrated“ into the brush, rather than being planted as individual clusters of bristles. The decisive advantage of this arrangement is that bristles will at all times be penetrating deeply into inter-dental spaces. The reason for this is that, even if extended use results in the long outer bristles being out of shape, the neighbouring shorter bristles will take over this task. In addition,  the naturally curved shape of „DENTALPROTECT“ brushes offers stability and mutual support, which helps prevent early wearing-out of bristles, as is common, for example in clusters of bristles of equal length or inter-dental bristles.

Another important advantage of a rotating brush, as compared to existing models, is the asymmetric bristle arrangement, which ensures optimum cleaning performance. „DENTALPROTECT“ has no bristles of equal length on opposite sides of the brush head, „DENTALPROTECT“ bristles are arranged in a gentle undulating shape (see illustration fig.02).

In this way, pressure is distributed evenly over the entire tooth surface. Apart from this, the rotation of the brush results in a downward cleaning motion that may be compared, in a way, to a rotating cleaning brush that transports any undesirable materials to the outside (see illustration fig.01).

„DENTALPROTECT“ brushes are supplied without the kind of colouring agent that is often used in an „indicator“ function, but release colorants into the oral cavity each time the brush is used. This may lead to problems in persons suffering from hypersensitivity or allergies.

To change, simply turn right and pull off used brush head and replace it with a new one.

Dentists recommend brush head replacement every 6-8 weeks.


Preise auf Anfrage

Price on request

dentalprotect@e.mail.de